0

Ihr Warenkorb ist leer

Gesamt: €0,00

Keine Produkte gefunden...

Dreieckausleger sind sogenannte Stabilisatoren die ein Fahrgerüst weit nach oben stützen. Durch den Einsatz der Ausleger entfallen bei den meisten Fahrgerüste die Ballastgewichte. Gleichzeitig benötigt das Fahrgerüst jedoch mehr Stellfläche. Die Dreieckausleger kommen bei Gerüsten zum Einsatz, wo die Fahrrollen direkt mit den Gerüstrahmen verbunden werden, können bei Rollgerüsten mit Fahrwerk aber auch eingesetzt werden.

Bei freistehender Verwendung werden 4 Ausleger benötigt – beispielsweise wenn ein Gerüst mittig im Raum für Deckenarbeiten eingesetzt wird.

Bei Arbeiten an der Fassade reichen 2 Ausleger die die wandabwärts gewandte Seite stützen. Die Dreieckausleger werden oben am Gerüstrahmen befestigt, die Füße der Ausleger müssen fest am Boden stehen. Der optimale Winkel ist ein 30° Winkel zum Gerüstrahmen.

Lesen Sie mehr

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »